Jahresausflüge

Die Ausflüge der letzten Jahren:

Jahresausflug 2017: Stiegeler Park: Konstanz

Ein sehr interessanter Besuch eines vielseitigen Parks!

Jahresausflug 2016: Locorama Romanshorn

Die Absicht war, mit dem Velo nach Romanshorn zu fahren, das Locorama zu besuchen und anschliessend den Tag in der Buschenschenke abzuschliessen. Das Wetter machte aber ein Strich durch die Rechnung, wir gingen so alle mit dem Auto. Nichtdestotrotz war die Besichtigung hochinteressant und der Abschluss sehr gemütlich!

Jahresausflug 2015: Rock und Pop Museum

Text aus der Einladung: Das Museum setzt in einmaliger und lebhafter Weise in Wort, Bild und Ton auf die Geschichte der populären Musik, beginnend anfangs des 20. Jahrhunderts mit W.C. Handy, dem "Father of the Blues", bis weit in die 80er- & 90er-Jahre zu Michael Jackson und U2. Während des Besuchs wird uns noch ein Aperitif serviert. Anschliessend fahren wir ins Restaurant AU / Sulgen) dort nehmen wir das Mittagessen ein. Die Rückkehr erfolgt individuell.

Tschibii

Jahresausflug 2012: Tüüfelskessi

Wir wandern vom Gemeindehaus gemeinsam dem Mättelibach entlang zum Tobelbach. Anschliessend führt uns der Weg übers Tüüfelkessi zum Grillplatz der Gemeinde Birwinken, wo wir das Mittagessen aus dem Rucksack geniessen. Es wird in gemächlichem Tempo gewandert, damit auch unsere jüngsten Vereinsmitglieder mitkommen können. Die Zufahrt zur Grillstelle ist möglich, falls jemand einfach zum Zmittag kommen will

Jahresausflug 2008: Mättelibach – von der Quelle bis zum Giessen

Text aus der Einladung: Gemeinsam fahren wir mit dem Velo zur Quelle des Mättelibachs. Weiter geht es zu Fuss dem ganzen Mättelibach entlang. Bei der Einmündung in den Giessen werden wir mit Pferd und Wagen abgeholt und zum Grillplatz kutschiert.

Jahresausflug 2007: Mit dem Velo von „Weiher zu Weiher“

Text aus der Einladung: Unsere Velofahrt führt uns in gemütlichem Tempo an verschiedenen Weiher vorbei. Die Fahrtroute eignet sich für die ganze Familie.

Jahresausflug 2006: Barfuss durchs Appenzellerland

Einladung: Treffpunkt: 9.00 Uhr auf dem Gemeindeplatz Anreise: Privatauto (Mitfahrgelegenheit) Mitnehmen: Zmittag aus dem Rucksack (Grillmöglichkeit) Kaffeehalt: auf dem Rückweg Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

Jahresausflug 2005: Besuch Artillerie-Fort in Magletsch

Info zur Führung: Nach der Besammlung vor dem Hauptportal führt uns der Hauptstollen bis zur Drehscheibe. Von dort aus begeben wir uns über den ca. 150 m langen Schrägstollen zur rund 30 m höher gelegenen oberen Etage. In einem ehemaligen Munitionsmagazin wird den Besuchern ein Eindruck über die Bedrohungslage zur Zeit des Baus der Festung Sargans vermittelt. Anschliessend lernen wir die Infrastruktur des Werkes kennen: Filtergruppen, Werkstatt, Waffensaal, BK-Stand, Kraftstofftanks, den Maschinensaal mit den drei Sulzer-Schiffsdieseln, die Telefonzentrale sowie das Schiessbüro für die drei 10,5 cm Panzertürme, einen Beobachter- mit Maschinengewehrstand. Den Höhepunkt des Rundgangs bildet die Besichtigung einer über 136 Treppenstufen erreichbaren Turmkanone Kaliber 10,5 cm. Dauer: ca. 2 1/2 Stunden.

Jahresausflug 2004: Wanderung und Rückreise mit Pferd und Wagen

Text aus der Einladung: Nach einer leichten, zweistündigen Wanderung erreichen wir eine romantische Waldhütte mit Grillmöglichkeit. „Speis und Trank“ nimmt jeder in seinem Rucksack selber mit. Am Nachmittag geniessen wir die Rückreise mit Pferd und Wagen.